Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte

header img 1

Aktuelles

GmbH-Recht - Prüfung der Bestellung und Abberufung von Geschäftsführern

Mit Beschluss vom 03.06.2016 hat das höchste Berliner Gericht, das Kammergericht, entschieden, dass das Registergericht die zur Eintragung ins Handelsregister vorgelegte Bestellung und Abberufung von GmbH Geschäftsführern dahingehend prüfen darf, ob der zugrundeliegende Gesellschafterbeschluss ordnungsgemäß zustande gekommen ist. Wenn es sich nicht um eine Vollversammlung handelt, ist auch zu prüfen, ob die nicht erschienenen Gesellschafter ordnungsgemäß eingeladen worden sind (Az. 22 W 20/16). Es ist daher ratsam, dass Gesellschaften sich darauf einrichten, dies durch die Vorlage entsprechender Dokumente gegenüber dem Registergericht belegen zu können.

Rostock, den 27.10.2016

Rechtsanwalt Dr. Karsten Kramp

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

AKTUELLES AUS GESETZGEBUNG UND RECHTSPRECHUNG
You have successfully installed EasyBlog
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 25. Mai 2020
Kramp, Selling und Partner respektiert ihre Privatsphäre im Internet. Wir verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, die für das Funktionieren der Website notwendig sind. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, die jederzeit widerrufbar ist, können wir zudem die Nutzung unserer Website analysieren sowie Social-Media-Inhalte und Plugins für Sie bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie der erweiterten Verwendung von uns eingesetzter Cookies, vergleichbarer Technologien (wie z.B. Tracking-Pixel) und Social-Media-Plugins zustimmen möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Ja, ich stimme zu". Andernfalls können Sie die Webseite auch nur mit den unbedingt erforderlichen Cookies nutzen ("Ablehnen").