Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte

header img 1

Aktuelles

Wer kann den Geschäftsführer einer GmbH kündigen?

Mit Urteil vom 17.07.2018 (Az. II ZR 452/17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass zum Abschluss, zur Änderung und Beendigung des Anstellungsvertrags eines GmbH-Geschäftsführers – mangels abweichender Bestimmungen im Gesellschaftsvertrag - die Gesellschafterversammlung zuständig ist. Auch wenn noch andere Geschäftsführer vorhanden sind, hat die Gesellschafterversammlung eine sogenannte Annexkompetenz, die beinhaltet, dass die Versammlung über die Rechtsverhältnisse zwischen der Gesellschaft und dem Geschäftsführer bestimmt. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn etwas anderes in der Satzung geregelt ist. 

Vereinsrecht: Rauswurf eines Vorstandsmitglieds nu...
Datenschutz und Softwaregestaltung - Anforderungen...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Dezember 2018