Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte

Aktuelles

Tätigkeitsbericht des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Am 21. Mai 2019 ist der 14. Tätigkeitsbericht der Datenschutzbehörde Mecklenburg-Vorpommern erschienen.  Darin werden auf den Seiten 32 ff. Ausführungen zu den Anforderungen einer sicheren E-Mailkommunikation gemacht. Die E-Mail stellt nach wie vor eines der wichtigsten Kommunikationsmedien in Unternehmen dar. Insbesondere kleine und mittlere ...
Weiterlesen
24 Aufrufe
0 Kommentare

Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutzgrundverordnung wird bald ein Jahr in Anwendung sein. Seit ihrem Inkrafttreten hat sie insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen für Verunsicherung gesorgt. Die Themen waren dabei denkbar weit gefächert -- vom Risiko einer Abmahnung, über die bürokratischen Anforderungen an die Datenverarbeitung bis hin zu den hohen Bußgeldt...
Weiterlesen
17 Aufrufe
0 Kommentare

Praxisworkshop Datenschutz und Geodaten

Für den Verein der Geoinformationswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. ​ bietet RA Zscheile einen Workshop zum Thema "Datenschutz und geographische Informationen" an: ​ Geographische Informationen als Beschreibung der Erdoberfläche sind zunächst reine Sachinformationen. Sobald diese Informationen aber in Bezug zu einem Grundstück oder einer ...
Weiterlesen
76 Aufrufe
0 Kommentare

Datenschutz und Softwaregestaltung - Anforderungen der DSGVO (GDPR)

Rechtsanwalt Zscheile hat auf der FrOSCon einen Vortrag zu "Datenschutz und Softwaregestaltung - Anforderungen der DSGVO (GDPR)" gehalten. Die Datenschutzgrundverordnung richtet sich an alle, die personenbezogene Daten verarbeiten. Hier können ganz verschiedene Dinge des unternehmerischen Alltags betroffen sein. Die Bandbreite reicht von der Verarb...
Weiterlesen
792 Aufrufe
0 Kommentare

Datenschutz ab der ersten Person auch für kleine oder mittlere Unternehmen

Für viele kleine oder mittlere Unternehmen ist im Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die Ziffer 10 eine entscheidende Zahl. Ab 10 Personen, die regelmäßig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betraut sind, ist im Unternehmen ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen, vgl. Art. 37 Abs. 4 Satz 1 DSGVO i.V.m. § 38 Abs. ...
Weiterlesen
1064 Aufrufe
0 Kommentare